Inszenierung der ›Ausstellungssprechung‹

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Ein Gedanke zu „Inszenierung der ›Ausstellungssprechung‹

  1. Carl Fock

    Am Anfang dachte ich, was fuer eine seltsame Idee/Konzept, doch -

    sehr ueberzeugend !
    Glueckwunsch!

Kommentare sind geschlossen.